Typischer Kauf / Abwicklung / Ablastung (LIFT)

 

Typisches Paket: Preise inkl. 19% MwSt
LIFT UB-F Anhänger selber: 4290,-

2 Vorderradhalterungen/Wippen: 2 x 119,-
Holzbordwände 20 cm (vorne, rechts, links) 249,-
Elektrowindenset 159,- (Preis ist ohne die Seilwinde selber)
=================================================
Total: 4936,- €      (plus 100,- für eine Seilwinde aus dem Baumarkt)

Anmerkungen:
- die passende 240V Elektrowinde gibts für 80-110 € in jedem Baumarkt. Allerdings muß für die Verwendung der Sicherheitsendschalter demontiert werden. Daher verkaufen wir aus Haftungsgründen die Seilwinde selber nicht.
- Alternativ wird ein Handseilwindenset für 269,- angeboten ( anstatt 129,- + 100,- Kosten der Elektrowinde)

- Bordwände, Vorderradhalterungen und Planen können auch noch nachträglich bestellt werden.

Abwicklung:
- wir arbeiten nur direkt, nicht mit Händlern
- Sie fragen bei uns die aktuelle Lieferzeit an und bestellen dann formlos per E-Mail
- wir schicken Ihnen die Zulassungsunterlagen zu, so daß Sie vorab zulassen können
- beim Zulassen müssen Sie mit 40,- Zusatzkosten rechnen, weil der Fahrzeugbrief erst noch geschrieben werden muß
- Sie bringen Ihr Kennzeichen zum Abholen mit
- Abholung in Empfingen direkt an der A81 60 km südl. von Stuttgart
- Wir machen Anhänger von zu Hause aus im Nebenerwerb. Dadurch Besichtigung und Abholung auch abends und Sa / So, aber nach Terminvereinbarung
- Bei Abholung gibts immer auch eine gute Einweisung
- Bezahlung wahlweise bei Abholung in bar oder per Überweisung innerhalb von 10 Tagen nach Abholung

Alternativen:
- wir fahren öfters nach Dortmund und machen dort oder auf der Strecke Stuttgart-Dormund eine Anhängerübergabe für 100,- Unkostenbeitrag
- Sie kommen, um den Anhänger zu besichtigen, entscheiden sich vor Ort und fahren den Anhänger mit unserem Kennzeichen nach Hause, schicken dann das Kennzeichen zurück.

Ablasten:
- ca. jeder 8te Kunde entscheidet sich diesen ungebremsten Anhänger abzulasten
- Grund hierfür ist in der Regel, daß man kein Zugfahrzeug mit 2500 kg Leermasse hat und einen ungebremsten 750 kg Anhänger gerne mit 100 kmh fahren möchte.
- Viele Kunden von uns nutzen den Anhänger zum Transport von Motorrädern. Wenn Sie nur maximal 1 Motorrad transportieren wollen und sonst nur leichte Gartenabfälle, dann macht das Ablasten Sinn.
- Beispiel: Leermasse Zugfahrzeug: 1900 kg. Dann wird 1900 x 0,3 = 570 kg als zulässiges Gesamtgewicht in den Zulassungsdokumenten vom TÜV eingetragen.
- Auch wenn der Anhänger technisch nicht geändert ist, dürfen Sie sich trozdem dann nicht mit 750 kg erwischen lassen- die Abastung kostet 50,- € extra und kann auch wieder rückgängig gemacht werden

- wenn Sie nachträglich noch ablasten wollen, machen Sie es trotzdem über us, geht schneller .