NEU Planenaufbau Octopus Twin

Siehe auch Video bei Youtube:    

Seit 2016 gibts den Octopus, und jetzt neu auch den Octopus-Twin. Seine 209 cm Innenbreite ermöglicht es zwei Motorräder mit Koffern und voller Lenkerbreite (inkl. Handprotektoren von BMW GS Modellen) nebeneinander zu transportieren. Die beiden Motorräder stehen einfach nebeneinander. Sie müssen nicht längs versetzt sein oder ineinander verschachtelt werden. Kein Puzzelspiel, kein verkratzen, keine Koffer demontieren.

Das Konzept der Twin-Option basiert auf einem Aufsetzrahmen, bei dem die eigentliche 153 cm breite Ladefläche einer rechten und linken 45 Grad schräg nach außen verlaufenden Bordwanderhöhung aus feuerverzinktem Blech versehen ist. Motorräder brauchen die volle Laderaumbreite nicht am Boden, aber im Bereich von Lenker, Koffern, evtl. Boxer-Motoren.  

Der Octopus-Twin wird zunächst nur als Aufsatz für den hydraulischen Absenkanhänger Stema WOM XT in 153 cm Breite angeboten. Diesen gibts ungebremst und gebremst in verschiedenen Gewichtsklassen, aber meistverkauft und am besten geeignet ist der WOM XT 1300 kg.

Octopus ist ein patentierter Planenaufbau. Seine runde Front sieht nicht nur attraktiv aus, sondern hat auch weniger Windwiderstand. Beim Octopus wird in 30 Sekunden sowohl die hintere Seite als auch das Dach geöffnet, indem die Gummiseile einfach ausgehakt werden und die ganze Plane mit der integrierten Kurbel hoch bis aufs Dach gekurbelt wird. Dadurch, daß fast 2/3 des Daches frei von Querstreben sind, kann man aufrecht auf dem Motorrad sitzend hineinfahren. Der gesamte Aufbau muß nur so hoch sein wie das Visier vom Motorrad. Die Plane kann man auch vorne öffnen, um die Motorräder an den Gabelstreben festzuzurren. Mit Octopus und einem dauerhaft abgesenkten Anhänger kann dieser auch über Winter oder z.B. am Urlaubsort als Parkplatz bzw. als Garage dienen.

Als optionale Sonderausstattung gibt es ein Motorrad-Befestigungsset bestehend aus 2 Vorderradhaltern (Wippen) und passenden Zurrösen. Die Vorderradhalterungen haben eine werkzeuglose Schnellbefestigung an 3 Positionen. Entweder rechts/links mit 100 cm Mittenabstand oder eine Mittelposition. Die zusätzlich Zurrösen sind auch für Gurte (nicht nur Gurthaken) geeignet und unterstützen alle 3 Motorradpositionen. Wir empfehlen rundum laufende Gurte und nicht Gurte mit Haken an den Enden. 

Den normalen Octopus passend für z.B. Humbaur HKT können Sie über den Anhängerhändler in Ihrer Nähe bestellen. Aber den Octopus-Twin erhalten Sie ausschließlich bei Wenner-Technologies in Empfingen 60 km südl. von Stuttgart direkt an der A81. Die ideale Abwicklung ist: Sie kaufen sich einen Stema WOM XT in 153 cm Breite bei einem Händler Ihrer Wahl (derzeit ca. 2750,- bis 2900,- Euro für das 1300 kg Modell. Achten Sie darauf, daß auch Stossdämpfer für 100 kmh gleich dabei sind). Mit dem Anhänger kommen Sie zu uns und innerhalb 2-3 h wird der Octopus-Twin montiert. Dieser hat zuvor ca. 4 Wochen Lieferzeit. Die Farbe können Sie frei wählen. Der Octopus kommt ohne Aufdruck (nur ein Mini Logo, nicht wie auf den Bildern). Sonderdruck, Schriftzüge, Digitaldruck,... gegen Aufpreis nach Anfrage.

 

 

Technische Daten Octopus Twin auf Stema WOM XT

- Material: PVC LKW-Plane 680 g/m2. In den Kanten doppelt verstärkt
- Spriegel: Verzinkte Stahlprofile 30x30 mm, mit Steck- und Schraubverbindungen

- Innenmasse: 251x153 cm
- Lichte Höhe Unterkante Dachprofil: ca. 161 cm
- Höhe Heckkante: 126 cm 
- Gewicht: Anhänger: 378 kg, Plane: 105 kg, Nutzlast: 817 kg

 

Preise (inkl. MwSt):

Anhänger:                EUR 2800,-  (nur als Referenz)

Planenaufbau:         EUR 2095,-

2 Wippen/Zurrösen: EUR  295,-

.

 

 

Weitere Bilder Octopus Twin